Universität Leipzig  ·  Fakultät für Chemie und Mineralogie  ·  Professur für multifunktionale Konstruktionswerkstoffe
Sie sind hier: MFKW  / Mitarbeiter / M. Sc. Stefanie Thalheim

M. Sc. Stefanie Thalheim

Berufliche Stellung

  • wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Mineralogie, Kristallographie und Materialwissenschaft der Universität Leipzig
  • Geräteverantwortliche und Strahlenschutzbeauftragte (SSB) für die 3D-µXCT 

Kurzbiographie

  • 2012 M. Sc. für Mineralogie und Materialwissenschaft am Institut für Mineralogie, Kristallographie und Materialwissenschaft der Universität Leipzig, Titel der Masterarbeit "Analyse zementgebundener Faserverbundwerkstoffe mittels 3D-µCT"

  • 2010 ERASMUS-Auslandsstudium an der Háskóli Íslands, Reykjavik 

  • 2009 B. Sc. für Chemie an der Universität Leipzig, Titel der Bachelorarbeit "XRD-Analyse zum Einfluss von Fließmitteln auf die Zementhydratation"

Forschungsinteressen und Methoden

  • Hochtemperaturverhalten von zementgebundenen, mineralischen  Werkstoffen
  • Methoden zur Charakterisierung des sich durch Temperatur veränderten Mikrogefüges (u.a. DSC, DTA, LM, REM+EDX, TG, XRD, 3D-µXCT)

 Druckversion der Seite

Stefanie Thalheim

Master of Science
Mineralogie und Materialwissenschaft

Universität Leipzig

Institut für Mineralogie, Kristallographie und Materialwissenschaft

Scharnhorststraße 20

D-04275 Leipzig

 

 

Tel.       +49 341 9736 266

Fax       +49 341 9736 299

E-Mail   stefanie.thalheim@uni-leipzig.de