Universität Leipzig  ·  Fakultät für Chemie und Mineralogie  ·  Professur für multifunktionale Konstruktionswerkstoffe
Sie sind hier: MFKW  / Forschung

Forschung

Aktuelle Projekte

Visualisierung und mikromechanische Modellierung der Gefügeänderung von zyklisch beanspruchten Hochleistungsbetonen unter besonderer Berücksichtigung hygrischer und thermischer Randbedingungen.

"Vom gemeinen Ton zum Geopolymer-Bindemittel - kristallographische und baustofftechnologische Grundlagenuntersuchungen"

"Dauerhaftigkeit von Stahlbetonkonstruktionen zur Lagerung von Gärsubstrat- und Gärrest-Mischflüssigkeiten"

"Entwicklung von Geopolymerbetonen mit speziellen Eigenschaften wie sehr hoher Säurewiderstand, verbesserten Dauerhaftigkeitseigenschaften und/oder Tragvermögen für statisch-konstruktive Zwecke"

  • Projektzeitraum 01.01.2017 - 31.12.2019
  • Gefördert durch: Industrie

"Entwicklung von Bemessungsregeln, zur Bestimmung dazugehöriger Materialparameter und zur vergleichenden Bewertung zu DIN EN 1992:2010-1-1 für Konstruktionswerkstoffe mit alkalisch-aktivierten Bindemitteln"

  • Projektzeitraum 01.03.2016 - 28.02.2019
  • Gefördert durch: Industrie

"Entwicklung eines Verfahrens zur Bestimmung der Porenweitenverteilung durch Zentrifugation"

  • Projektzeitraum 01.05.2015 - 31.10.2017
  • Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

"Thermo-mechanische Methodik zur Zemententfernung bei Endoprothesenwechseln"

Aktuelle Themen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Forschungsthemen. Für ausführliche Informationen oder Ideen und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte.

  • Hochtemperaturverhalten von Betonen
  • Alternative Bindemittel für Betone: Alkalisch-Aktivierte Bindemittel (AAB), Geopolymere, Calcinierte Tone, Aufbereitung von Sekundärrohstoffen als Zementersatz-, Zementzumahl- oder Betonzusatzstoff
  • Korrosion von Fasern im Beton
  • Selbstdichtung von Trennrissen in landwirtschaftlich genutzten Stahlbetonkonstruktionen
  • Schädigungsmechanismen im Biogasanlagenbau
  • Chemischer Widerstand von Betonen
  • Einsatz der 3D-µXCT zur Charakterisierung von Werkstoffen und Bauteilen

Abgeschlossene Projekte

Hier finden Sie eine Auswahl abgeschlossener Forschungsprojekte.

  • "Schalungsbelastung durch Hochleistungsbetone mit fließfähiger Konsistenz - Einfluss von Erschütterungen auf frischen und jungen selbstverdichtenden Beton (SVB) sowie auf den sich einstellenden Frischbetondruck bei rotationssymmetrischen Schalungen (Rundbehälter)", gefördert u.a. durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
  • "Biogener Säureangriff auf Betone im Biogasanlagenbau Schädigungsmechanismen sowie Entwicklungspotentiale", gefördert u.a. durch die Stiftung Nagelschneider
  • "Evaluierung der Verteilung und Orientierung von metallischen Fasern in zementgebundenen Konstruktionswerkstoffen mittels 3D-µXCT", gefördert durch die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig (IHK)

  • "Entwicklung eines hinsichtlich des chemischen Angriffs optimierten mineralischen Faserverbundwerkstoffs für dauerhafte und ressourcenschonende Konstruktionen des Biogasanlagenbaus", gefördert u.a. durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

 Druckversion der Seite